Pilotprojekt: Bus mit mobilem Straßenwettersensor macht Verkehr sicherer

Bus in Offenburg mit Straßenwettersensor MARWIS

Winterdienste retten Leben. Wenn die Tage kürzer und kälter werden, sorgen sie mit Salzstreugeräten und Schneepflügen für sichere Straßen. Den Fahrbahnzustand erfassen sie mit Echtzeitmessungen. In einem Pilotprojekt zeigen die Technischen Betriebe (TBO), wie sich die Datenbasis mit wenig Aufwand verbessern lässt. Ein Bus macht den Verkehr in Offenburg sicherer. Ganz nebenbei, ohne Zusatzaufwand für […]

Wie wichtig sind Wasser-, Schnee- & Eis-Schichten für die Reibung?

Ein kürzlich durchgeführtes Forschungsprojekt der Technischen Universität Berlin (TU Berlin) hatte zum Ziel, eine Methode zur Prognose des Reibwertpotentials auf der Straße zu entwickeln. Hierzu führte das Team des Fachgebiets Kraftfahrzeuge (KFZB) umfangreiche Bremstests durch, bei denen ein wichtiges technisches Hilfsmittel von Lufft nicht fehlen durft Was beeinflusst Reibung? Beim Thema Reibung scheiden sich die […]

„Friction“ und Bremswege: Dieser MARWIS-Messwert hat es in sich!

Physik einfach erklärt: Was genau verbirgt sich hinter dem ausgegebenen „Friction“-Wert des neuen, mobilen Straßensensors MARWIS? Wie wirkt sich der „Friction“-Wert auf das Fahrverhalten eines Fahrzeuges aus? Karl Schedler klärt auf. Der MARWIS berechnet aus der Messung der witterungsbedingten Parameter des Oberflächenzustands der Straße oder des Flugfeldes (wie Eisanteil, Wasserfilm und Temperatur), welche durchschnittliche „Friction“ […]