Brandschutz mit Sensorik von Lufft

In Australien herrschen über weite Teile des Jahres hohe Temperaturen, eine geringe Luftfeuchtigkeit und oftmals starke Windböen. Ideale Bedingungen für die schnelle Verbreitung von gefährlichen Waldbränden. Der Besitzer einer Biogas-Anlage in Australien vertraut daher auf Sensorik von Lufft, um das Risiko von Waldbränden so gering wie möglich zu halten.

In Australien herrschen über weite Teile des Jahres hohe Temperaturen, eine geringe Luftfeuchtigkeit und oftmals starke Windböen. Ideale Bedingungen für die schnelle Verbreitung von gefährlichen Waldbränden. Der Besitzer einer Biogas-Anlage in Australien vertraut daher auf Sensorik von Lufft, um das Risiko von Waldbränden so gering wie möglich zu halten. In einer Schweinezucht wird Biogas produziert. Das Methan wird dabei entflammt, um den Treibhauseffekt zu minimieren.

Kompakte Wetterstation erfasst Wind- und Luftdaten

Die Lufft WS500-UMB Wetterstation wird dabei zur Messung der Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Temperatur und Feuchtigkeit genutzt.

Die Messdaten werden vollautomatisch von einem zentralen System erfasst. Das zentrale Steuersystem kommuniziert direkt mit der Wetterstation über die Modbus-Schnittstelle. Die Messwerte werden zudem an einem Bedienterminal im Kontrollraum angezeigt. Anhand der Messdaten gibt das System dann die Freigabe für den Brennvorgang. Werden zu hohe Windgeschwindigkeiten gemessen, wird zum Schutz vor Waldbränden der Brennvorgang abgebrochen. Das Methangas wird dann gespeichert, bis der Brennvorgang fortgesetzt werden kann.

Gastautor: Gregor Baird von ECEFast (Australien)

Das könnte Sie auch interessieren

FAQ: Datenfernübertragung für den OTT ecoLog 1000 & Sutron XLink 100/500

Die nahtlose Integration vom Sensor zur Software wird vereinfacht, weil die Übertragungstechnologie fortschrittlicher und intuitiver wird. Der OTT ecoLog 1000, ein All-in-One-Wasserstandslogger, und unsere bewährte Familie von Sutron XLink-Datenloggern unterstützen...
Hydrologie

Diskussionsrunde: Cybersecurity in der Wasserindustrie

Es ist geradezu erschreckend, wie oft die digitale Infrastruktur von Unternehmen durch Hacker bedroht wird. Da wir zunehmend auf Vernetzung bei der Datenverarbeitung setzen und vielfältige Onlinedienste nutzen, nimmt diese...
Unkategorisiert

Neue Gesichter im Außendienst: Treffen Sie das europäische Serviceteam

OTT HydroMet ist stets bestrebt, qualifizierte und erfahrene Kandidaten auf dem Gebiet des Umweltmonitorings einzustellen, mit denen wir unseren Kunden ein starkes Team zur Seite stellen können, das sie von...
HydrologieMeteorologieSolarenergie