Azubis erklären Schülern das Berufsleben – und alle sind begeistert

Kemptener Wirtschaftsschüler zu Gast bei OTT Hydromet

Einen besonderen Ausflug machte die Klasse 8c der Staatlichen Wirtschaftsschule Kempten am vergangenen Freitag: Begleitet von zwei Lehrkräften wanderten 26 Schülerinnen und Schüler frühmorgens nach St. Mang, zu unserem Hauptsitz an der Iller, um eine „richtige Firma“ von innen kennenzulernen.

DSC_1300
Bild: Tim Reininger/Wirtschaftsschule Kempten

 

 

 

 

 

 

Messtechnik für Hydrologie und Meteorologie – das war den Jugendlichen bisher wenig vertraut. Den Namen des Firmengründers kannten sie jedoch, denn fast täglich überqueren sie die Albert-OTT-Straße auf dem Weg zur Schule.

Im Rahmen des neuen Lernfelds „Sich einen Einblick in die Berufswelt verschaffen“ war der Ausflug eine gelungene Abwechslung zum normalen Schulalltag. Unsere Ausbildungsleiter, Maria Kohler und Thomas Steininger, führten die Schüler mit viel Gespür durch zwei lehrreiche und gar nicht eintönige Stunden. Ein Highlight war dabei der Besuch des firmeneigenen Messkanals, bei dem die jungen Gäste die Kalibrierung eines Messflügels live erleben durften.

Noch vor der Betriebsführung hatten Rolf und Kathrin, zwei Azubis aus dem technischen und kaufmännischen Bereich, zu einer lockeren Fragestunde bei Saft und Brezen eingeladen. Für die Klasse war es natürlich interessant, von den ersten Berufserfahrungen der beiden Azubis zu erfahren. Dass Rolf – er will Elektroniker für Geräte und Systeme werden – selbst Absolvent ihrer Schule ist, fanden die Schüler gut. Zeigt es doch, dass ein Abschluss an der Wirtschaftsschule mehrere Wege eröffnet und nicht zwangsläufig zu einer kaufmännischen Ausbildung führen muss.

Wer mehr über OTT Hydromet und die Ausbildung bei uns erfahren will, trifft uns auf der 19. Allgäuer Lehrstellenbörse im Beruflichen Schulzentrum Kempten, und zwar in der Wirtschaftsschule/Ebene 2/Raum 204. Wir bilden zu Industriekaufleuten aus und zu Elektronikern für Geräte und Systeme.

Schülerstimmen

schuelerfeedback2
Das sagen die Lehrer

Ein großes Dankeschön an Maria Kohler und Thomas Steininger, die Ausbildungsleiter der Firma OTT Hydromet, dass sie uns so herzlich empfangen und den Besuch bei OTT so anschaulich und abwechslungsreich gestaltet haben!

Das könnte Sie auch interessieren

Eine kleine Führung durch unser Portfolio optischer Sensoren

Optische Sensoren wandeln Lichtstrahlen in elektronische Signale um, die nach verschiedenen Messprinzipien weiterverarbeitet werden können. Sie bieten die Möglichkeit kontaktloser Messung und sind einfach zu installieren.  Lufft Produkte sind beliebt,...
Meteorologie

OTT HydroMet ruft die Earth Day Challenge aus

Wie geht es weiter nach dem wärmsten Jahrzehnt seit Beginn der Aufzeichnungen? Vor dem Hintergrund beispielloser Hitzewellen und einer steigenden Anzahl extremer Wetterereignisse könnte die Botschaft des Earth Day 2021...
HydrologieMeteorologieSolarenergie

On-Demand Webinar: Die neuen Features des OTT SVR 100 Fließgeschwindigkeitsradars

Der OTT SVR 100, ein berührungsloser Radar-Sensor zur Erfassung der Fließgeschwindigkeit in offenen Gerinnen, bietet mit den neuesten Updates folgende Vorteile:Erhöhte Netzwerk-Kompatibilität über die integrierte SDI-12-SchnittstelleErhöhte Batterielebensdauer durch einen neuen...
Hydrologie