Aktuelle und künftige Trends in der Überwachung von Wasser-Nährstoffen

Die Stickstoff- und Phosphor-Belastung des Wassers hat das Potenzial, ein signifikantes Umweltproblem zu werden. In einem aktuellen Whitepaper beschäftigten wir uns mit diesem Thema und gehen auf mögliche Lösungsansätze ein.

Als essentielle Bestandteile lebender Organismen sind Stickstoff und Phosphor von grundlegender Bedeutung. Phosphate und Nitrate sind natürlich vorkommende Nährstoffe, die das Wachstum von Wasser-Organismen fördern. Permanent hohe Nährstoff-Einträge aus Punktquellen und diffusen Einträgen führen jedoch zu extremen Nährstoffbelastungen in Gewässern – ein wachsendes Umweltproblem, das zudem Gesundheitsrisiken birgt.

Um eine Veränderung der Gewässer-Beschaffenheit frühzeitig zu erkennen, und zielgerichtet Sanierungs- und Vermeidungs-Strategien zu entwickeln, ist eine kontinuierliche Überwachung dieser Nährstoffe erforderlich.

Unser Whitepaper zu den aktuellen und zukünftigen Trends in der Nährstoff-Überwachung zeigt, wodurch der Nitrat- und Phosphor-Anteil in Gewässern beeinflusst wird, welche Folgen zu hohe Nährstoffvorkommen haben können und wie sich diese reduzieren lassen. Außerdem enthält es einen nützlichen Überblick über die verschiedenen Messverfahren inkl. ihrer Vor- und Nachteile.

Das könnte Sie auch interessieren

Was der UV-Index beschreibt und wie er sich berechnen lässt

Die Sonne ist der Quell allen irdischen Lebens, aber sie kann ihm auch schaden. Insbesondere das ultraviolette (UV) Spektrum der Sonnenstrahlung gefährdet Menschen mit hellerem Hauttyp. Dieser Artikel gibt einen...
Meteorologie

Mit 70 Jahren so gefragt wie nie: DWD setzt auf Referenzsensoren von OTT HydroMet

In einem Alter, in dem Menschen üblicherweise den Ruhestand genießen, ist der Deutsche Wetterdienst so gefragt und so wichtig wie nie. Starkregen und Flutkatastrophen, Dürreperioden und Ernteausfälle, Waldbrände und Luftverschmutzung...
Meteorologie
Rampe zum Parkdeck des Migros-Verteilzentrums in Zürich.

Migros sichert Rampe gegen Glätte und spart Energie mit angepasstem Straßenwetter-System

Um sichere Fahrt auf einer Rampe zu garantieren, hat das Schweizer Unternehmen Migros eine Heizung in die Fahrbahn zum Parkdeck auf dem Dach ihres Verteilzentrums in Zürich gebaut. Frost und...
Meteorologie