Markteinführung in Nordamerika: OTT ecoLog 1000, eine All-in-One-Lösung zur Wasserstandsüberwachung

Jetzt auch in Nordamerika erhältlich: Der OTT ecoLog 1000, ein autarker, robuster Oberflächen- und Grundwasserlogger zur Messung von Wasserstand und Temperatur. Der OTT ecoLog 1000 Wasserstandslogger liefert zuverlässige und genaue Daten, um Wartungskosten und Feldbesuche zu reduzieren.

Die Vorteile umfassen:

  • Vermeidung von Datenlücken durch zuverlässigen Langzeitbetrieb
  • Vermeidung ungeplanter Fahrten zu Ihrer Messstelle durch Fernzugriff auf Daten über Mobilfunk, mit Unterstützung der für Verizon zertifizierten CAT-M1-Kommunikationstechnologie
  • Intelligentes Energiemanagement
  • Bis zu 10 Jahre Batterielebensdauer und bis zu 2 Jahre Haltbarkeit des Trockenmittels
  • Intuitive und einfache lokale Bedienung mit der SUTRON LinkComm Software

Der OTT ecoLog 1000 lässt sich einfach mit einem Smartphone oder PC über integriertes Bluetooth Low Energy (BLE) bedienen – ohne zusätzliche Werkzeuge für Wartung oder Batteriewechsel. Er unterstützt Mobilfunkgeräte, Smartphones und Tablets, die mit Android, iOS oder Windows 10 arbeiten.

Konfigurieren und überwachen Sie Ihre Daten aus der Ferne mit integrierter Zwei-Wege-Mobilfunkkommunikation, um unnötige, teure Fahrten zu Ihrem Messstandort zu vermeiden und verschlüsselte Daten mit automatischen Wiederholungsversuchen zu senden, falls die Übertragung fehlschlägt.

Hauptmerkmale:

Geringere Kosten, da zusätzliche Geräte überflüssig werden:

  • Keine zusätzlichen Kommunikationskabel oder Dongles mit integriertem Bluetooth Low Energy (BLE)
  • All-in-One-Gerät mit Wasserstandssensor, Logger und Modem

Eliminieren Sie Datenlücken und reduzieren Sie Feldbesuche:

  • Robustes Design – keramische Druckmesszelle für die Pegelmessung
  • Intelligentes Energiemanagement – protokolliert Langzeitwerte, wenn nicht gesendet werden kann

Fernzugriff auf Daten:

  • Übertragung von Daten in nahezu Echtzeit, bidirektional, über ein Mobilfunknetz mit Unterstützung der für Verizon zertifizierten CAT-M1-Kommunikationstechnologie
  • Integriertes Modem zum Empfang von Sofortalarmen direkt von den Messstellen

Unsere Hydrologie-Experten und Ingenieure haben intensiv an der Entwicklung des neuen OTT ecoLog 1000 gearbeitet und dabei jahrzehntelange Branchenerfahrung mit Kundenfeedback kombiniert.

„Wir können die Frustration unserer Kunden über übermäßige und teure Fahrten zur Messstelle verstehen“, sagt Peter Schaeffeler, Produktmanager Datenmanagement bei OTT HydroMet. „Deshalb haben wir den OTT ecoLog 1000 mit intelligentem Power-Management und langlebigem Akku entwickelt, damit er bedenkenlos im Feld bleiben kann.“

Das Gerät verfügt außerdem über integrierte Mobilfunkkommunikation, um Datenlücken zu vermeiden und zuverlässige, bei Bedarf, redundante Daten zu liefern. Mit diesen Daten ist man vor dem Feldeinsatz besser informiert, so dass jeder Vor-Ort-Einsatz schneller und effizienter abläuft.

Der OTT ecoLog 1000 ist auf Langlebigkeit und Korrosionsbeständigkeit gegenüber salzhaltigem Wasser ausgelegt, da die komplette Sensorsonde aus 904L-Edelstahl gefertigt ist, und verfügt über eine keramische Druckmesszelle für erhöhte Robustheit. Das Gerät ist einfach mit einem Smartphone zu bedienen, ohne zusätzliche Werkzeuge für die Wartung, und ermöglicht den Austausch der Kommunikationseinheit oder des Sensors vor Ort. Jedes dieser Merkmale trägt dazu bei, die Gesamtbetriebskosten zu minimieren.

Wir haben intensiv daran gearbeitet, den Zeit- und Kostenaufwand für die Einrichtung und Einarbeitung in das Instrument erheblich zu reduzieren, damit sich die Kunden auf ihre Daten konzentrieren können.

Peter Schaeffeler, Produktmanager, OTT HydroMet

Der Logger kann mit einfachen Apps und Konfigurationssoftware, wie dem LinkComm-Programm von OTT HydroMet, gekoppelt werden und ermöglicht die Nutzung über mehrere Plattformen hinweg. LinkComm ist ein Programm zur Ansicht und Konfiguration des ecoLog 1000 und läuft auf Android-Plattformen, iPhone/iPad und Windows-PC. Mit LinkComm können Sie Konfigurationen für jede Station, die Sie verwalten, als „Stationsdefinition“ erstellen und speichern. Das bedeutet, sobald Sie eine Definition für jede Ihrer Stationen eingerichtet haben, ist der Zugriff auf diese nur einen einzigen Klick entfernt.

Mit LinkComm können Sie:

  • Aktuelle Status- und Messdaten einsehen
  • Beobachtungswerte eingeben (für Grundwasser)
  • Die Einstellungen ändern
  • Das Protokoll herunterladen und grafisch darstellen
  • Diagnosen durchführen (z. B. einen Befehl senden, die Zeit einstellen)

Sie können auch eine gebündelte Lösung mit einem Daten-Hosting-Dienst wie zum Beispiel Hydromet Cloud nutzen, ein Programm von OTT HydroMet, das Ihnen Zugang zu webbasierter Datenvisualisierung und Alarmmanagement bietet.

Der Logger ist ideal für Behörden, Grundwasserressourcen-Manager, Forscher, Techniker und mehr, sowohl für die kurzfristige als auch für die langfristige Dauerüberwachung. Er eignet sich für den Betrieb im Brunnen und in der Rohrleitung und ist für städtische bis entlegene Standorte mit Mobilfunksignal ausgelegt. Es kann in Süß-, Brack- oder Salzwasser eingesetzt werden. Mit ihm können Sie Wasserstandsänderungen überwachen, um Auswirkungen von Klimawandel oder Dürre zu interpretieren oder die Wasserverfügbarkeit und den Wasserverbrauch im Zeitverlauf zu untersuchen.

Besuchen Sie die Produktseite des OTT ecoLog 1000, um mehr zu erfahren, oder kontaktieren Sie noch heute einen Mitarbeiter des OTT HydroMet-Teams, um Ihre Lösung für die hydrologische Überwachung zu erstellen.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Nordischer Kombinierer beim Sprung von der Schanze in Oberstdorf

Zwischen Petrus und Skisprungschanze – Wetterbetreuung bei Großveranstaltungen

Die besten Skispringer und Langläufer der Welt versammeln sich derzeit in Oberstdorf zu den Nordischen Ski Weltmeisterschaften. Eine wichtige Rolle kommt dabei erfahrenen Meteorologen zu. Joachim Schug von der MeteoGroup...
Meteorologie
Zerstörtes Haus und Truck nach einem Hurricane

Extremwetterereignisse häufen sich und werden stärker

Das Wetter wird immer tödlicher. Die vergangenen zwei Jahrzehnte brachten fast doppelt so viele Naturkatastrophen wie die 20 Jahre davor. Weil die Temperaturen weltweit steigen, treten verschiedene Typen von Extremwetterereignissen...
Meteorologie
Weather station in alpine summer landscape

Messung der Luftqualität im Schweizer Hochgebirge mit dem OTT Pluvio²

Unnahbar schimmern die weißen Riesen aus der Ferne. Und doch reagieren die Berge empfindlich auf das Geschehen im Flachland. Mitten in den Schweizer Zentralalpen, auf 2440 Metern über dem Meeresspiegel,...
HydrologieMeteorologie