OTT Anwenderforum – Am 17./18. Oktober 2017 – In Kempten – Jetzt anmelden!

OTT_ANWENDER_2017

Das OTT Anwenderforum findet diesmal im Oktober statt und wir laden Sie herzlich dazu ein!

Klimatisch bedingte Extremereignisse werden uns weiterhin beschäftigen. Viele Städte und Gemeinden sind dabei, Strategien zur Katastrophen- und Schadensvorsorge zu entwickeln und umzusetzen. Die lokale Überwachung von Wasserstand, Niederschlag und Durchfluss sowie die rechtzeitige Kommunikation kritischer Werte spielen dabei eine wesentliche Rolle. Hier gibt es viele Ansatzpunkte für den gegenseitigen Austausch.

Neue Aufgaben
Extreme Situationen bieten neben den Risiken immer auch Chancen zur Neuorientierung und Umsetzung neuer Lösungen. Das Anwenderforum will Planern und Praktikern eine Plattform für Themen rund um die neuen Aufgaben bieten. Denn große Aufgaben lassen sich nur gemeinsam bewältigen.

Und das sind die Schwerpunkte 2017:
– Starkregen und Sturzfluten im urbanen Raum – welche Konzepte sind denkbar?
– IoT, das Internet der Dinge – was heißt das für die Wasserwirtschaft?
– IoT-Netzwerke – was sind die Anforderungen an neue Kommunikationslösungen?
– Durchflussmessung – komplexe Lösungen und robuste Systeme
– Modernes Messnetzmanagement – was genau braucht man dafür?
– Grundwasserüberwachung – eine neue Herausforderung?

Jetzt anmelden – hier anklicken und sich online eintragen

Überblick als pdf herunterladen

Teilnahmegebühr
200,- EUR netto für beide Tage.
Im Preis eingeschlossen ist eine Abendveranstaltung im Raum Kempten inkl. Abendessen.
An-, Abfahrt und Unterkunft sowie die Verpflegung außerhalb der Veranstaltung gehen zu Lasten des Teilnehmers.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Was der UV-Index beschreibt und wie er sich berechnen lässt

Die Sonne ist der Quell allen irdischen Lebens, aber sie kann ihm auch schaden. Insbesondere das ultraviolette (UV) Spektrum der Sonnenstrahlung gefährdet Menschen mit hellerem Hauttyp. Dieser Artikel gibt einen...
Meteorologie

Mit 70 Jahren so gefragt wie nie: DWD setzt auf Referenzsensoren von OTT HydroMet

In einem Alter, in dem Menschen üblicherweise den Ruhestand genießen, ist der Deutsche Wetterdienst so gefragt und so wichtig wie nie. Starkregen und Flutkatastrophen, Dürreperioden und Ernteausfälle, Waldbrände und Luftverschmutzung...
Meteorologie
Rampe zum Parkdeck des Migros-Verteilzentrums in Zürich.

Migros sichert Rampe gegen Glätte und spart Energie mit angepasstem Straßenwetter-System

Um sichere Fahrt auf einer Rampe zu garantieren, hat das Schweizer Unternehmen Migros eine Heizung in die Fahrbahn zum Parkdeck auf dem Dach ihres Verteilzentrums in Zürich gebaut. Frost und...
Meteorologie