Neu: OTT ecoLog 1000 – die All-in-One-Lösung zur Grundwasserüberwachung

Die Notwendigkeit kontinuierlicher Datenerfassung für Oberflächen- und Grundwasseranwendungen ist höher denn je. Darum freuen wir uns, den neuen OTT ecoLog 1000 vorstellen zu dürfen. Der moderne Datenlogger für Wasserstands- und Temperaturmessungen vereint Sensorik, Datensammler und Modem in einem Gerät.

Die Vorteile:

  • Einfache Installation:
    – Keine zusätzlichen Datenübertragungskabel nötig, drahtlose Vorort-Kommunikation über Bluetooth Low Energy (BLE)
    – Einfache Konfiguration per App auf Smartphone oder Tablet (Android, iOS, Mac und Windows 10)
  • Keine Datenlücken:
    – Robustes Design mit Keramikmesszelle
    – Intelligentes Powermanagment – Daten sind lokal verfügbar, auch wenn keine Datenübertragung mehr möglich ist
  • Uneingeschränkter Datenzugriff:
    – IP Datenübertragung über das Mobilfunknetz
    – Datenabruf, Gerätekonfiguration oder -update via IP Netzwerkmanagement Software
    – Keine statische IP Adresse erforderlich.

Bei der Entwicklung des neuen Datenloggers haben wir unser gesamtes Know-how, unsere jahrzehntelange Branchenerfahrung sowie das Feedback unserer Kunden umgesetzt.

“Wir verstehen, wie frustrierend häufige und kostenintensive Messstellenbesuche für unsere Kunden sind”, sagt Peter Schäffeler, Produktmanager für Datenmanagement bei OTT HydroMet. “Darum haben wir Wert daraufgelegt, dass der OTT ecoLog 1000 absolut zuverlässig ist. Mit intelligenter Stromversorgung und langlebiger Batterie kann man das Gerät beruhigt an der Messstelle belassen.”

Die integrierte Mobilfunkkommunikation sorgt für eine lückenlose und bei Bedarf redundante Datenübertragung: Die Anwender sind bereits bestens informiert, bevor Sie zur Messstelle aufbrechen. Das spart Zeit und erhöht die Effizienz bei jedem Messstellenbesuch.

Beim Design des OTT ecoLog 1000 haben wir auf Stabilität und Langlebigkeit gesetzt: Der Sensor besteht aus 904L Edelstahl, ist also auch im Salzwasser korrosionsbeständig. Die Keramikdruckmesszelle ist besonders robust und sorgt für eine zusätzliche Beständigkeit. Auch die Benutzerfreundlichkeit haben wir bei der Entwicklung selbstverständlich bedacht: Der Datenlogger ist besonders einfach zu bedienen. Zum Auslesen der Daten oder für Konfigurationen benötigt der Nutzer lediglich sein Smartphone, keine zusätzlichen Geräte für Wartung & Co. sind von Nöten. Modem und Sensor sind direkt an der Messstelle austauschbar – so können die Gesamtbetriebskosten für den OTT ecoLog 1000 minimiert werden.

„Wir haben viel Mühe und Know-How investiert, um ein leicht verständliches und bedienerfreundliches Gerät zu entwickeln. So sparen Sie Zeit und Geld und können sich auf das Wesentliche konzentrieren: Ihre Daten.” – Peter Schäffeler

Die Datenübertragung erfolgt per HTTP / HTTPS (verschlüsselte Datenübertragung TLS 1.2) oder FTP – der OTT ecoLog 1000 schickt Daten an bis zu vier Server und versucht es bei fehlerhafter Übertragung automatisch erneut. Mit der neuen Netzwerkmanagement-Funktion können über Mobilfunk sowohl einzelne Messgeräte als auch das komplette Messnetz gesteuert werden. Alternativ können die Daten auch per SMS versendet werden.

Über die integrierte Bluetooth Low Energy (BLE) Schnittstelle können mobile Geräte mit dem Datenlogger verbunden werden. Unterstützt werden iOS, Android, Mac, und Windows 10 Betriebssysteme. Der Datenlogger arbeitet mit einfachen Apps und Konfigurationssoftware wie LinkComm von OTT HydroMet und ist auf verschiedenen Plattformen einsetzbar. Zusätzlich ist eine Paketlösung mit Datenhosting-Service wie der Hydromet Cloud verfügbar, die webbasierten Zugriff auf die Darstellung der Daten sowie ein Alarmmanagement liefert.

Der Datenlogger ist das ideale Messgerät für Regierungsbehörden, für Entscheider in der Wasserwirtschaft, für Wissenschaftler und Techniker / Ingenieure die kurz- oder langfristig kontinuierliche Daten benötigen. Das Gerät eignet sich sowohl für den Einbau in Brunnen als auch Kanälen, für den Einsatz im städtischen Gebiet, aber auch an entlegenen Messstellen mit Mobilfunkanbindung.

Egal ob Süßwasser, Brackwasser oder Salzwasser: Mit den zuverlässigen Wasserstandsdaten des OTT ecoLog 1000 können Rückschlüsse auf den Einfluss des Klimawandels gezogen werden, Dürreperioden aufgezeichnet und die Wasserverfügbarkeit und den Wasserverbrauch analysiert werden.

Auf der OTT ecoLog 1000 Produktseite erhalten Sie mehr Details zum Produkt.

Sie benötigen Unterstützung oder haben Fragen zum Grundwasser-Monitoring? Dann kontaktieren Sie uns noch heute.

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Was der UV-Index beschreibt und wie er sich berechnen lässt

Die Sonne ist der Quell allen irdischen Lebens, aber sie kann ihm auch schaden. Insbesondere das ultraviolette (UV) Spektrum der Sonnenstrahlung gefährdet Menschen mit hellerem Hauttyp. Dieser Artikel gibt einen...
Meteorologie

Mit 70 Jahren so gefragt wie nie: DWD setzt auf Referenzsensoren von OTT HydroMet

In einem Alter, in dem Menschen üblicherweise den Ruhestand genießen, ist der Deutsche Wetterdienst so gefragt und so wichtig wie nie. Starkregen und Flutkatastrophen, Dürreperioden und Ernteausfälle, Waldbrände und Luftverschmutzung...
Meteorologie
Rampe zum Parkdeck des Migros-Verteilzentrums in Zürich.

Migros sichert Rampe gegen Glätte und spart Energie mit angepasstem Straßenwetter-System

Um sichere Fahrt auf einer Rampe zu garantieren, hat das Schweizer Unternehmen Migros eine Heizung in die Fahrbahn zum Parkdeck auf dem Dach ihres Verteilzentrums in Zürich gebaut. Frost und...
Meteorologie