Modernisierung von ITS auf der Autobahn von Querétaro, Mexiko

Unser mexikanischer Partner Ingeniería Geofísica y Sistema S.A. de C.V. (IGS) gewann kürzlich ein Projekt des Ministeriums für Verkehr und Kommunikation (SCT) als Endkunden zur Modernisierung und Installation intelligenter Transportsysteme (ITS) entlang von Bundesbrücken und Autobahnen in Querétaro in Mexiko. Dazu gehören acht Automatische Straßenwetter-Informationsstationen (SWIS), die u.a. den Straßenzustand, Temperaturen, Reibung und andere Informationen liefern.

Die Stationen bestehen aus dem:

  • Berührungslosen Lufft NIRS31 Oberflächen-Sensor, der die Straßenverhältnisse trocken, feucht, nass, schneebedeckt und vereist und die Straßenoberflächentemperatur, die Schichtdicken von Wasser, Schnee und Eis sowie den Reibungskoeffizienten misst
  • Lufft VS2k zur Erfassung von Sichtweiten in bis zu 2 km Entfernung
  • Lufft WS500 Multiparameter-Wetter-Sensor, der Windgeschwindigkeit und -richtung, Luftdruck, Lufttemperatur und relative Luftfeuchte anzeigt
  • Lufft Radarsensor R2S zur Messung von Niederschlagsart und -menge

Darüber hinaus enthält jede der Stationen einen LCOM-Mini-Computer, der für das Sammeln, Anzeigen und Übertragen der Daten im NTCIP-Protokoll verantwortlich ist. Die benötigte Leistung wird von zwei 245 Watt Solar-Modulen geliefert, so dass es sich um eine Insellösung handelt.

Vorteile der gewählten Lösung:

  • Wetterdaten über den Zustand auf der Straße sind in Echtzeit verfügbar.
  • Sie kann Warnmeldungen generieren, um Fahrer vor möglichen Risiken zu warnen.
  • Sie verfügt über eine wartungsfreie Technologie zur Überwachung des Straßenzustandes.
  • Lufft-Geräte übertragen die Daten im offenen UMB-Protokoll, so dass es einfach ist, ein Sensornetzwerk aufzubauen.
  • Die Station hat die Fähigkeit, mit einem Rechenzentrum über viele Protokolle zu kommunizieren.

Sie möchten mehr über die Straßenwetterlösungen von Lufft erfahren?

Das könnte Sie auch interessieren

Was der UV-Index beschreibt und wie er sich berechnen lässt

Die Sonne ist der Quell allen irdischen Lebens, aber sie kann ihm auch schaden. Insbesondere das ultraviolette (UV) Spektrum der Sonnenstrahlung gefährdet Menschen mit hellerem Hauttyp. Dieser Artikel gibt einen...
Meteorologie

Mit 70 Jahren so gefragt wie nie: DWD setzt auf Referenzsensoren von OTT HydroMet

In einem Alter, in dem Menschen üblicherweise den Ruhestand genießen, ist der Deutsche Wetterdienst so gefragt und so wichtig wie nie. Starkregen und Flutkatastrophen, Dürreperioden und Ernteausfälle, Waldbrände und Luftverschmutzung...
Meteorologie
Rampe zum Parkdeck des Migros-Verteilzentrums in Zürich.

Migros sichert Rampe gegen Glätte und spart Energie mit angepasstem Straßenwetter-System

Um sichere Fahrt auf einer Rampe zu garantieren, hat das Schweizer Unternehmen Migros eine Heizung in die Fahrbahn zum Parkdeck auf dem Dach ihres Verteilzentrums in Zürich gebaut. Frost und...
Meteorologie