Allgäuer Lehrstellenbörse 2016

Mehrere tausend Besucher haben sich am 05.03.2016 auf der 19. Allgäuer Lehrstellenbörse in Kempten über verschiedene Ausbildungsberufe informiert.

Auch dieses Jahr war OTT mit den Ausbildern, sowie sieben Auszubildenden aus den kaufmännischen und technischen Bereichen (Industriekaufleute und Elektroniker für Geräte und Systeme) vor Ort. Diese informierten die jugendlichen Interessenten, sowie deren Eltern oder Freunde über unseren Betrieb und über die Ausbildung bei OTT. Viele zeigten dabei großes Interesse an einer Praktikumsstelle oder einem Ausbildungsplatz.

IMG_4216

Hilfreiche Tipps gab es durch unseren Bewerbungscheck, in welchem erklärt wurde, auf welche Dinge bei einer Bewerbung bei uns wertgelegt wird. Zusätzlich wurden dort auch die Fehler erwähnt, die man bei einer Bewerbung vermeiden sollte. Der Check wurde gerne angenommen.

Damit die Besucher ein genaueres Bild von unserem Betrieb erhalten konnten, lief im Hintergrund der Azubi- und OTT-Film.Außerdem wurden einige unserer Produkte dort ausgestellt und von den Elektronikern erklärt.

Durch die Lehrstellenbörse konnte viele Besucher Einblick in unser Unternehmen bekommen und so Informationen über die Berufe sammeln. Wir freuen uns nun auf viele Bewerbungen, sowie auf die neuen Azubis, die wir schon bald begrüßen dürfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Lernen Sie die Referenten kennen: AQUARIUS Messdaten-Managementsystem

Für das AQUARIUS Einführungs-Webinar „AQUARIUS Messdatenmanagementsystem“ am Mittwoch, 29. September, haben wir uns viel vorgenommen, das gilt vor allem für unsere Referenten. Wir haben uns mit ihnen unterhalten, um zu...
Hydrologie
Kontrollwagen auf dem Hamburg Airport

Hamburg Airport erfüllt höchsten Sicherheitsstandard ICAO GRF dank System von OTT HydroMet

Eine neue Richtlinie vereinheitlicht die Bewertung des Pistenzustands an Flughäfen. Das internationale Global Reporting Format (ICAO GRF) hilft Piloten dabei, die Bedingungen auf der Rollbahn besser einschätzen zu können. Als...
Meteorologie

IoT: Neues Node-RED-Modul für UMB-Wettersensoren

Das Internet der Dinge (IoT) vernetzt Geräte miteinander und ermöglicht automatisierte Prozesse für eine Vielzahl von Anwendungen. In der Umweltüberwachung können so Sensoren leicht in Systeme zur Information oder Frühwarnung...
Meteorologie