Welcher Datenlogger und welches Telemetrie-System passt zu Ihrer Anwendung?

Da Datenlogger Daten-Speicherung, Parameter-Berechnung und Alarmierung übernehmen, stellen sie sozusagen das Gehirn einer Überwachungsstation dar. Zusätzlich benötigen abgelegene Messstationen eine passende Fernkommunikationstechnologie, um alle Messdaten zuverlässig zu übertragen. Dies geschieht im Idealfall in Echtzeit direkt an einen Server, Computer oder an ein Smartphone.

Bei den zahlreichen Datenlogger- und Telemetrie-Systemen auf dem Markt – darunter der OTT netDL, SUTRON SatLink3 – kann es schwierig sein, eine Kombination zu wählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Unser Leitfaden soll Ihnen nun die Wahl erleichtern, indem er die wichtigsten Unterschiede zwischen den verschiedenen Optionen hervorhebt.

Er beantwortet folgende Fragen:

  1. Wie wählen Sie heute einen Datenlogger aus, der Ihre zukünftigen Anforderungen erfüllt?
  2. Ist eine Mobilfunk- und/oder Satellitenübertragung für Sie sinnvoller?
  3. Welche Datenlogger sind für welches Telemetrie-System am besten geeignet?
  4. Wie wichtig ist die Zwei-Wege-Kommunikation?
  5. Sollten Sie Ihre Messdaten mithilfe einer Redundanz-Einheit absichern?

 

Laden Sie den Leitfaden herunter und finden Sie Ihre ideale Lösung:

Das könnte Sie auch interessieren

Lernen Sie die Referenten kennen: AQUARIUS Messdaten-Managementsystem

Für das AQUARIUS Einführungs-Webinar „AQUARIUS Messdatenmanagementsystem“ am Mittwoch, 29. September, haben wir uns viel vorgenommen, das gilt vor allem für unsere Referenten. Wir haben uns mit ihnen unterhalten, um zu...
Hydrologie
Kontrollwagen auf dem Hamburg Airport

Hamburg Airport erfüllt höchsten Sicherheitsstandard ICAO GRF dank System von OTT HydroMet

Eine neue Richtlinie vereinheitlicht die Bewertung des Pistenzustands an Flughäfen. Das internationale Global Reporting Format (ICAO GRF) hilft Piloten dabei, die Bedingungen auf der Rollbahn besser einschätzen zu können. Als...
Meteorologie

IoT: Neues Node-RED-Modul für UMB-Wettersensoren

Das Internet der Dinge (IoT) vernetzt Geräte miteinander und ermöglicht automatisierte Prozesse für eine Vielzahl von Anwendungen. In der Umweltüberwachung können so Sensoren leicht in Systeme zur Information oder Frühwarnung...
Meteorologie