Welcher Datenlogger und welches Telemetrie-System passt zu Ihrer Anwendung?

Da Datenlogger Daten-Speicherung, Parameter-Berechnung und Alarmierung übernehmen, stellen sie sozusagen das Gehirn einer Überwachungsstation dar. Zusätzlich benötigen abgelegene Messstationen eine passende Fernkommunikationstechnologie, um alle Messdaten zuverlässig zu übertragen. Dies geschieht im Idealfall in Echtzeit direkt an einen Server, Computer oder an ein Smartphone.

Bei den zahlreichen Datenlogger- und Telemetrie-Systemen auf dem Markt – darunter der OTT netDL, SUTRON SatLink3 – kann es schwierig sein, eine Kombination zu wählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Unser Leitfaden soll Ihnen nun die Wahl erleichtern, indem er die wichtigsten Unterschiede zwischen den verschiedenen Optionen hervorhebt.

Er beantwortet folgende Fragen:

  1. Wie wählen Sie heute einen Datenlogger aus, der Ihre zukünftigen Anforderungen erfüllt?
  2. Ist eine Mobilfunk- und/oder Satellitenübertragung für Sie sinnvoller?
  3. Welche Datenlogger sind für welches Telemetrie-System am besten geeignet?
  4. Wie wichtig ist die Zwei-Wege-Kommunikation?
  5. Sollten Sie Ihre Messdaten mithilfe einer Redundanz-Einheit absichern?

 

Laden Sie den Leitfaden herunter und finden Sie Ihre ideale Lösung:

Das könnte Sie auch interessieren

Was der UV-Index beschreibt und wie er sich berechnen lässt

Die Sonne ist der Quell allen irdischen Lebens, aber sie kann ihm auch schaden. Insbesondere das ultraviolette (UV) Spektrum der Sonnenstrahlung gefährdet Menschen mit hellerem Hauttyp. Dieser Artikel gibt einen...
Meteorologie

Mit 70 Jahren so gefragt wie nie: DWD setzt auf Referenzsensoren von OTT HydroMet

In einem Alter, in dem Menschen üblicherweise den Ruhestand genießen, ist der Deutsche Wetterdienst so gefragt und so wichtig wie nie. Starkregen und Flutkatastrophen, Dürreperioden und Ernteausfälle, Waldbrände und Luftverschmutzung...
Meteorologie
Rampe zum Parkdeck des Migros-Verteilzentrums in Zürich.

Migros sichert Rampe gegen Glätte und spart Energie mit angepasstem Straßenwetter-System

Um sichere Fahrt auf einer Rampe zu garantieren, hat das Schweizer Unternehmen Migros eine Heizung in die Fahrbahn zum Parkdeck auf dem Dach ihres Verteilzentrums in Zürich gebaut. Frost und...
Meteorologie