Internationaler Austausch – Messeauftritte von Lufft 2013

Auch 2013 wird Lufft wieder auf zahlreichen internationalen Messen, die sich mit Messtechnik, erneuerbaren Energien, Umweltschutz und Verkehrswesen beschäftigen, aktiv sein. Ein regelmäßiger Austausch mit anderen führenden Unternehmen dieser Branche ist uns ein besonderes Anliegen.

2013_02_Lufft_Messen2013

 Foto-Credit: davis – Fotolia.com

Auch 2013 wird Lufft wieder auf zahlreichen internationalen Messen, die sich mit Messtechnik, erneuerbaren Energien, Umweltschutz und Verkehrswesen beschäftigen, aktiv sein. Ein regelmäßiger Austausch mit anderen führenden Unternehmen dieser Branche ist uns ein besonderes Anliegen. Messen auf der ganzen Welt sind sowohl für die Besucher als auch für uns als Aussteller ein idealer Ort dafür und bieten einen Blick über Ländergrenzen hinweg. Welche technologischen Neuigkeiten gibt es in Dubai? Wie steht es mit der Wasserpolitik in Südostasien? Was sind die Schwerpunkte des Verkehrswesens in Russland für dieses Jahr? Für uns sind diese Veranstaltungen immer wieder ein Beweis, wie wichtig es ist, auf dem Gebiet Mess- und Regeltechnik weiterhin Pionierarbeit zu leisten.

Temperatur, Luftdruck, Feuchtigkeit und Windgeschwindkeit – all das sind Themen, mit denen sich Lufft beschäftigt und die auch auf diesen Messen eine Rolle spielen. Es wird deutlich, wie viele Bereiche und Branchen auf zuverlässige, schnelle und qualitativ hochwertige Messgeräte wie unsere All-in-One-Systeme angewiesen sind. Die direkten Gespräche mit Kunden und Partnern zeigen uns außerdem, wo noch Verbesserungsbedarf besteht – in der ganzen Branche und auch bei unseren Geräten.

 

Bei folgenden Messen wird Lufft 2013 vertreten sein:

10. – 13. März – Dubai (Emirate) – ArabLab
12. – 14. März – Moskau (Russland) – Expotraffic
03. – 05. April – Jakarta (Indonesien) – Indo-Power
07. – 10. April – Charlotte (North Carolina – USA) – APWA North American Snow Conference
08. – 12. April – Hannover (Deutschland) – Hannover Messe – Wind
22. – 24. April – Nashville (Tennessee – USA) – ITS America
05. – 08. Juni – Bangkok (Thailand) – Thai Water / Renewable Energy Asia (ENTECH)
11. – 14. Juni – Incheon (Südkorea) – ENVEX
14. – 18. Oktober – Tokio (Japan) – ITS World Congress
15. – 17. Oktober – Brüssel (Belgien) – Meteorological Technology World Expo
29. Oktober – 01. November – Goyang City (Südkorea) – ROTREX
27. – 29. November – Singapur (Singapur) – AnaLabAsia

 

Die Konzentration der Messen im Bereich Erneuerbare Energien und Umweltschutz in Asien zeigen einen Trend auf, der sich in den nächsten Jahren noch fortsetzen wird. Alternative Technologien spielen in den asiatischen Nationen eine immer größere Rolle. Lufft freut sich, diesen Trend in Zukunft noch aktiver mitzugestalten.

 

Weiterführende Links: – Immer aktuell – der Lufft Messekalender  ||  – Lufft Messeimpressionen des Jahres 2012

Das könnte Sie auch interessieren

Lernen Sie die Referenten kennen: AQUARIUS Messdaten-Managementsystem

Für das AQUARIUS Einführungs-Webinar „AQUARIUS Messdatenmanagementsystem“ am Mittwoch, 29. September, haben wir uns viel vorgenommen, das gilt vor allem für unsere Referenten. Wir haben uns mit ihnen unterhalten, um zu...
Hydrologie
Kontrollwagen auf dem Hamburg Airport

Hamburg Airport erfüllt höchsten Sicherheitsstandard ICAO GRF dank System von OTT HydroMet

Eine neue Richtlinie vereinheitlicht die Bewertung des Pistenzustands an Flughäfen. Das internationale Global Reporting Format (ICAO GRF) hilft Piloten dabei, die Bedingungen auf der Rollbahn besser einschätzen zu können. Als...
Meteorologie

IoT: Neues Node-RED-Modul für UMB-Wettersensoren

Das Internet der Dinge (IoT) vernetzt Geräte miteinander und ermöglicht automatisierte Prozesse für eine Vielzahl von Anwendungen. In der Umweltüberwachung können so Sensoren leicht in Systeme zur Information oder Frühwarnung...
Meteorologie